Liebe Reiter und Freunde des Trakehner Pferdes,
 liebe Mitglieder des Trakehner Verbands,
der Winter ist in seinen letzten Zügen und das Frühjahr schickt seine Boten. Um perfekt in die Turniersaison zu starten oder um das Können „zu Hause“ zu erweitern, veranstaltet der Trakehner Zuchtbezirk Baden-Württemberg für alle Sparten insgesamt drei Lehrgänge. 

Dressur
Den Anfang macht am 30. und 31.03.2019 ein Dressurlehrgang mit der Ausbilderin Sigrid Böhm-Kayser. Bereits seit jungen Jahren feierte sie Siege und Platzierungen bis zur Klasse S und ist dafür bekannt, alle ihre Pferde vom Anreiten bis zur schweren Klasse selbst auszubilden. Ihr großes Faible gehört den blutgeprägten Pferden, die sie mit großem Einfühlungsvermögen und Können im Dressurviereck präsentiert hat und seit vielen Jahren ebenfalls züchterisch den Grundstein dafür legt. Ihre Erfahrung, ihr Können und das Einfühlungsvermögen auch für schwierige und blütige Pferde, machen sie zu einer gefragten Ausbilderin im Ländle für alle Leistungsklassen. Der Lehrgang richtet sich explizit an Reiter aller Leistungsklassen und an Pferde jeden Alters und jeden Ausbildungsstands.
Der Lehrgang findet auf der Anlage von Sigrid Böhm-Kayser in 71126 Gäufelden statt. Geritten wird in 2 Einheiten à 30 Minuten. Die Kosten belaufen sich insgesamt auf 60 Euro für Reiter mit Trakehner Pferden und 90 Euro für Reiter ohne Trakehner Pferd. Gastboxen sind in begrenztem Umfang vorhanden.
Bitte melden Sie sich bis zum 15.03.2019 verbindlich an. Für Fragen und zur Anmeldung bitte an Christian Jäger (Tel. 0152-55174226) wenden. 

Springen
Bereits zwei Wochen später findet der Springlehrgang bei Dominik Todten am 13. und 14.04.2019 in Filderstadt statt. Die Gruppen werden entsprechend dem Leistungsniveau zusammengestellt und reichen von Springgymnastik bis zur Klasse S. Besonders bei diesem Lehrgang ist, dass auch nur einzelne Tage oder Beritt gebucht werden können. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Tag 20 Euro. Auf der Anlage sind leider keine Gastboxen vorhanden.
Bitte melden Sie sich bis zum 25.03.2019 verbindlich per Mail an irinavonneuburg@gmail.com an. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, es entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen. Für Rückfragen stehen Ihnen Irina von Thumb (Tel. 0171-5808710) und Christian Jäger (Tel. 0152-55174226) gerne zur Verfügung. 

Vielseitigkeit
Zum Auftakt der „grünen Saison“ findet dann der bewährte Vielseitigkeitslehrgang mit Gabriele Nause-Westerich am 19. und 20.04.2019 auf dem Deschenhof statt. Der Deschenhof bietet mit einer 30 x 60 Meter Halle, einem Rasen- und Sandplatz, sowie einer Geländestrecke alles, was das Vielseitigkeitsreiterherz höher schlagen lässt und damit allerbeste Bedingungen. Geritten werden beim Lehrgang drei Einheiten: samstags zwei und sonntags eine Einheit. Der Lehrgang richtet sich an alle Geländereiter oder solche, die es gerne werden möchten. Die Kosten belaufen sich auf 110 Euro. Gastboxen sind für 20 Euro/Tag in ausreichender Menge vorhanden. Ein gemeinsames Mittagessen am Samstag wird für 10 Euro/Person angeboten.
Anmeldeschluss ist der 05.04.2019. Für weitere Fragen und zur Anmeldung können Sie sich gerne bei Jochen Kirmse (Tel. 0171-9714760) und Christian Jäger (Tel. 0152-55174226) melden.

Das Organisationstrio wünscht Ihnen eine erfolgreiche Teilnahme und schöne Stunden mit dem Trakehner Pferd. 

Irina von Thumb,  Christian Jäger & Jochen Kirmse 

Hier gehts zum Anmeldeformular